Schlag Kosch 

 

 

"Do bist ois Mann geschädigt fias Leben!"

- Christopher Kosch über "Mamma Mia"

 

 

 

 

 

 

  • Geburtstag am 22. September (Internationaler Autofreier Tag)
  • beim Verein seit 2005
  • Schlagzeug
  • Jungmusi-Dirigent

Christopher macht derzeit eine Ausbildung als Behindertenbetreuer und übt diese auch schon neben seiner Ausblidnung beruflich aus.  Neben langen und energiegeladene Drum-Solos zählen scharfe Gulaschsuppen, laute Heavy-Metal-Musik, "dei Muata"-Battles, lange "Passauausflüge" und Motorradfahren zu seiner Leidenschaft. In seiner restlichen Freizeit spielt er auch mit zwei weiteren Musikern in einer Band "Ray Ragoo". All das zusammen macht ihn zu dem Musiker, der zur Zeit wohl am häufigsten in YouTube vertreten ist.