Bereits zum 20. Mal veranstaltet die Knappenkapelle Kropfmühl mit ihren 40 Musikern das Starkbierfest. Gemeinsam mit den Musikern aus Freinberg besuchten wir unsere Freunde auf dem, im Zechensaal ausgetragenen, Fest. Neben der musikalischen Umrahmung der Knappen brachte die "Neioidhauser Feiawerkabön" den gesamten Saal mit viel Musik und gutem Schmäh zum lachen. Uns wurde unverblümt befohlen nicht noch mehr Knappen nach Österreich zu holen und sie in unseren Musikkapellen einzusetzen. Auch der, in Hausmeisterkutte gekleidete, Fastenprediger "Franz Wanninger" teilte ordentlich aus und verschonte weder die Politik noch die anwesende Prominenz mit teils bissigen Wortwitzen. 

IMG 20170318 WA0012

Benjamin und Heinz waren die Ersten aus unseren Reihen, die das frisch gezapfte Starkbier gleich auf der Bühne probieren durften.

Starkbierfest, 17. März 2017