090424_marschshowEin Stabführer benötigt Zeichentalent und Engelsgeduld - vor allem, wenn es darum geht, eine neue Marschshow vorzustellen und theoretisch zu erklären.

Wir werden zwar kein Tetris-Spiel marschierend vorführen - wie man aufgrund der Skizze vielleicht vermuten könnte - aber freuen kann man sich auf die heurige Marschwertung im Juli allemal.

Die Show ausgedacht haben sich : Sepp Dirmhirn, Silvia Friedl, Manuel Nösslböck, Michael Wallner

Die Marschproben-Saison kann also beginnen und sollte uns jemand von euch in den nächsten Wochen am Sportplatz musizieren hören, so seid ihr herzlich eingeladen, uns schon bei den Proben genau auf die Füße zu schauen!