090418_fjk_evaWir sind begeistert! Olympisches Feuer glänzte bereits vor dem Eröffnungsstück (Olympic Spirit) in den Augen von uns Musikern.
Denn kurz vor Beginn des zweiten Konzertabends war eines klar:
Insgesamt rund 750 Gäste waren gekommen, um die Musi Schardenberg zu hören.
Dabei sein ist alles - das dachten sich wohl viele aus Nah und Fern - und so lauschten die zahlreichen Besucher unseren Interpretationen der Blasmusik.

Eindrucksvoll und mit viel Gefühl wurden mit kürzeren und längeren Solos Geschichten musikalisch erzählt:
Eva Lauffer, die Gastsolistin auf der Violine (Schindlers Liste)
Manuela Kothbauer, die kleine Hexe (Wicked)
Tobias Irsigler, der Kapitän auf hoher See (The perfect Storm)
Karl Heinz Bachmair, der Romantiker (Thinking of you)
Stefan Bachmair, der Charmeur (Thinking of you)
Weitere Highlights waren:
Textlich anspruchsvolle Gesangseinlagen (La lja la laa, lja la laa... ) unserer Männer mit Turban (Ägyptischer Marsch)
Beeindruckende Jonglierleistungen unseres Stabführers (Einzug der Gladiatoren)
Holländische Impressionen (Madurodam)
...
090419_fjk_buehnenabbauAll unseren Besuchern sagen wir ein herzliches DANKE für das Wohlwollen und die Unterstützung, die wir auf der Bühne regelrecht spüren konnten!

"Alle räumen auf!" hieß es dann am nächsten Tag und nach getaner Arbeit folgte der wahre Konzertausklang (nicht im Bild: "Wicked", lautstark aus dem Autoradio).


Frühjahrskonzert, 17. und 18. April 2009